Beteiligen Sie sich an unserer Geschäftsidee

Eine Investiotion am Fahrrad-Boom

Was ist der Zweck von Vehicelz?

Für Kunden

Der Zweck von Vehicelz ist es, Usern die Möglichkeit zu geben sich schnell und einfach online über Fahrräder und Zubehör zu informieren. Zusätzlich können User online einen Reparaturtermin zu vereinbaren..

Für Fahrradhändler

Der Zweck von Vehicelz ist es, Fahrradhändlern und Werkstätten mehr Reichweite zu verschaffen und mehr Kunden-Kontakte zu erhalten. Dadurch sollen regionale Händler unterstützt werden. Ein weiterer entscheidener Vorteil für den Händler ist der direkte Kundenkontakt. So können im Beratungsgespräch weitere Produkte verkauft werden.

Der Händler ist mit seinen Produkten online, aber durch das Vorort-Beratungs- und Kaufsystem fallen Retouren und Widerrufe weg. Der Händler spart der Händler Zeit und Geld.

Wie funktioniert Vehicelz?

Suche

Der User sucht im Onlineshop nach seinem gewünschten Fahrrad, und dem passenden Händler in seiner Umgebung.

Terminauswahl

Der User wählt einen freien Zeitslot im gewünschten Zeitbereich beim Fahrradhändler und vereinbart seinen Beratungstermin im Geschäft.

Beraten werden & Kaufen

Der User kauft nun direkt beim Händler. Vehicelz erhält neben einer monatlichen Gebühr, 19% Vermittlungsprovision bezogen auf den Gesamtkaufpreis.

Kundennutzen

77% der Deutschen leben in der Stadt, der PKW Verkehr, viele Baustellen und unpünktliche öffentliche Verkehrsmittel sorgen für Frust und Unmut bei den Menschen.

Viele Menschen suchen nach einer günstigen Alternative um zur Arbeitstelle zu gelangen. Hier bietet ein Fahrrad eine ideale Möglichkeit. In der Anschaffung vergleichsweise günstig, jederzeit verfügbar, gesundheitsfördernd, umweltschonend und schnell. Dies sind nur einige der Vorteile.

Auch in den Städten wird die Infrstruktur Zugunsten von Fahrrädern immer mehr ausgebaut. Das führ natürlich dazu das viele Menschen mit dem Gedanken spielen ein Fahrrad zu erwerben.

Hier bietet Vehicelz potentiellen Käufern die Möglichkeit, sich online zu Fahrrädern und Zubehör zu informieren, sowie online einen Beratungs- und Probefahrt-Termin mit einem Händler in seiner Region zu vereinbaren.

Ein Fahrrad ist ein Beratungsintensives Produkt bei dem es gilt viele Fragen zu erörtern. Ein persönliches Händlergespräch ist hier eine echte Alternative zu einem reinen Onlinekauf.

Markt

Der Markt ist ausgesprochen riesig. Es gibt bisher kein Vergleichsportal speziell für Fahrräder und Zubehör. Es gibt derzeit 75.9 Mio. Fahrräder und 5.200 Verkaufsstellen in Deutschland. 7.1 Mrd. Euro wurden letztes Jahr für Fahrräder und Zubehör in Deutschland ausgegeben. Hier mehr Kennzahlen.

  • Umsatz/Mrd.

Wettbewerb

Im Moment gibt es keine direkten Mitbewerber mit dem Vehicelz-Konzept am Markt. Von den rund 6.000 Fahrradgeschäften, sind nur rund 28% mit einem Onlineshop am Markt. Wo kann hier vertriebsmäßig angesetzt werden?

  • Direktakquise von Fahrradhändlern
  • Afilliate-Marketing
  • Werbung in Verbandszeitschriften
  • Werbung über Großhändler
  • Franchise-Konzept für die Neugründung von Fahrradgeschäften
  • Flächendeckender Ausbau von Fahrradgeschäften
  • Unterstützung regionaler Händler im Bereich Marketing Onlineauftritt

Wie können Sie sich an Vehicelz beteiligen?

Wir wollen allen Menschen die Möglichkeit geben sich an unserer Geschäftsidee zu beteiligen. Unser Beteiligung-Konzept ist einfach, für jeden nachvollziehbar und sicher.